Heisskleben.info

Alle Infos rund ums Heißkleben

08 Mr
Veröffentlicht:
08 Mrz, 2017
Kategorie:
Heissklebe - Köpfe

Doppelter Heizkopf zum Heißkleben

Doppelter Heizkopf zum Heißkleben

Produktspezifischer Doppel-Heißklebekopf.

 

Heizschienen-Einheit mit halbkardanischem Element zum Ausgleich.

Der Anschluss an die Anlage per Steckverbinder erleichtert die Instandhaltung und verringert somit mögliche Standzeiten.

Die untergebrachte halbkardanische Aufhängung ist eine Ausgleichsmechanik, zur Herstellung eines gleichmäßigen koplanaren Andruckes der Heizschiene auf die zu siegelnde Fläche.
Eventuell entstehende Schieflagen des Produktes, gleichen sich selbstständig aus.


01 Mr
Veröffentlicht:
01 Mrz, 2017
Kategorie:
Heisskleben - Anlagen

System zum Heißkleben

System zum Heißkleben

Den Prozess der elektrisch leitfähigen Kontaktierung von z.B. LCD Display und Leiterplatte nennt man Heißkleben.

Dabei kommen So genannte anisotrop leitfähige Klebstoffe (ACF) kommen dabei zum Einsatz.

ACF Materialien haben die Besonderheit, das die Leitfähigkeit idealer Weise auf die Z-Achse begrenzt ist.

Dieses Beispiel der Anlage zeigt einen Heißklebekopf über einem statisch angeordneten Werkstückträger, der zur Anordnung der zu heißklebenden Komponenten dient.

Nach erfolgter exakter Ausrichtung der Fügepartner bzw. der Siegelstelle wird der Prozess von Hand gestartet.

Der für den Heißklebeprozess nötige anisotrop leitfähige Klebstoff (ACF) ist bereits von Seiten des Lieferanten auf dem Anschlusselement aufgebracht oder kann mit einem speziell zu wählenden Parametersatz vorgesiegelt werden.


22 Feb
Veröffentlicht:
22 Februar, 2017
Kategorie:
Heisskleben - Anlagen

Heißklebe-Großflächen System

Heißklebe-Großflächen System

Heißklebe-Großflächen System. Für großflächige Heißklebe- und Laminierprozesse bis zu 350x300mm ist diese Anlage konzipiert.

Temperaturbereich 50-350°C,

Kräfte zum Anpressen bis 20.000N.

Großflächen-Heißklebekopf mit mehrfacher Überwachung der Temperatur bestmögliche thermische Gleichartigkeit am Heißklebekopf.

Der Schiebetisch wird mit einem kundenspezifischen Werkstückträger ausgestattet.

Um die im Prozess benötigten starken Kräfte abzufangen, ist der Schiebetisch mit einer Hochlast-Linearführung ausgerüstet.


17 Feb
Veröffentlicht:
17 Februar, 2017
Kategorie:
Heisskleben - Anwendungen

Heißklebe Anwendung

Heißklebe Anwendung



Heißklebe-Anwendung Flex zu Glas

 


11 Dez
Veröffentlicht:
11 Dezember, 2016
Kategorie:
Heisskleben - KnowHow

Heißklebe-Verbindung

Heißklebe-Verbindung

Anisotrope Klebstoffe sind mit elektrisch leitfähigen Partikeln voll. Diese Partikel sind so klein, dass eine elektrisch leitfähige Verbindung in X- bzw. Druckrichtung hergestellt wird, wobei kein Kontakt in Richtung Z entsteht.

 

Unter Aufgreifen von Wärme (~140°C) und Druck (14-17 Kg/cm²) , beginnt der Klebstoff flüssig zu werden. Kühlt der Klebstoff unter Druck ab, werden die durchlässigen Partikel in Ihrer Position „eingefroren“ und die Leitfähigkeit erhalten. Eine gute mechanische Festigkeit nach dem Abkühlen bietet der Klebstoff.

 

FPC mit ACF vorbereitet. Heißklebe-Verbindungen werden mit so genannten „anisotrop leitfähigen Klebstoffen“ erzeugt. Dabei werden z.B. flexible Folien mit Leiterbahnen (FPC) auf Leiterplatten oder die Glas-Anschlussfläche eines LCD oder OLED Moduls verbunden.


11 Dez
Veröffentlicht:
11 Dezember, 2016
Kategorie:
Heisskleben - KnowHow

Heißklebeverbindungen

Heißklebeverbindungen

Heißklebe-Verbindungen werden mit„anisotrop leitfähigen Klebstoffen“ hergestellt. Dabei werden z.B. bewegliche Folien mit Leiterbahnen auf Leiterplatten oder die Glas-Anschlussfläche eines LCD oder OLED Moduls kontaktiert.

 

Anisotrope Klebstoffe sind mit elektrisch leitfähigen Partikeln gefüllt. Diese Partikel sind so winzig, dass eine elektrisch leitfähige Verbindung in X- bzw. Druckrichtung hergestellt wird, wobei keine Berührung in Z-Richtung entsteht. Unter Erzeugung von Wärme (~140°C) und Druck (14-17 Kg/cm²) , beginnt der Klebstoff sich zu verflüssigen.

 

Kühlt der Klebstoff unter Druck ab, werden die leitfähigen Partikel in Ihrer Position „eingefroren“ und die Leitfähigkeit erhalten. Der Klebstoff bietet eine gute mechanische Beständigkeit nach dem Abkühlen.

 


09 Dez
Veröffentlicht:
09 Dezember, 2016
Kategorie:
Heisskleben - Anwendungen

Anwendung Heißkleben

Anwendung Heißkleben

Leiterplatte zu Flex zu Glas Anwendung


09 Dez
Veröffentlicht:
09 Dezember, 2016
Kategorie:
Heisskleben - Anwendungen

Heißkleben Leiterplatte zu Flex

Heißkleben Leiterplatte zu Flex

Heißklebe-Anwendung Leiterplatte zu Flex